Real Madrid scheucht FC Barcelona: “Wir sind zurück!”

Stark wie nie in dieser Saison spielten Ronaldo, Guti und Van der Vaart den FC Valencia, die drittbeste Mannschaft Spaniens, an die Wand und hatten in Halbzeit eins wenigstens fünf glasklare Torchancen. Aber nur Higuaín konnte verwandeln.

Das erlösende 2-0 durch Cristiano Ronaldo, der aus allen Rohren feuerte, fiel erst spät in Halbzeit zwei, zuvor hatte Valencias Silva die Latte getroffen. Aber gegen Reals Willenskraft war am Sonntag kein Kraut gewachsen.

Der Vorsprung des FC Barcelona und Lionel Messis auf Real ist damit einen Spieltag nach dem Clásico auf nur noch ein Pünktchen zusammen geschmolzen – die spanische Liga ist spannender denn je.

BLOG "EL FREUNDE": Cristiano Ronaldo und Avatar: "Ich glaub‘, ich bin im falschen Film!"

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: As