Real Madrid: Robinho ist der Star, Schuster will neue Cracks

 

Denn wichtiger als die zwei Tore von Goalgetter Ruud van Nistelrooy oder die drei Gegentore zur 2-3-Niederlage war die Tatsache, dass Robinho von Anfang an spielte.

Denn das war es ja, was Robinho am meisten geärgert hatte: Alle Welt feiert ihn als Riesentalent und großen Spieler – nur bei Real ließ man ihn auf der Bank versauern. Schlimmer: Man benutzte ihn als Wechselgeld für Cristiano Ronaldo.

Natürlich ist Robinho immer noch sauer, weil er nicht bei den Olympischen Spielen kicken darf – und am Dienstag das Halbfinale Brasiliens gegen Erzfeind Argentinien ansteht. Und bei Chelsea würde er auch viel mehr Geld verdienen. 

NEWS: Cristiano Ronaldo: 2009 darf er wechseln, für 60 Millionen

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Uns bleibt die Ehre, dass er von Real Madrid träumt"

Aber dafür darf er sich seit gestern Stammspieler von Real Madrid nennen. Gegen Valencia kickte er von Anfang an. Ursprünglich sollte er gar nicht zum Einsatz kommen.

Ob das Robinho etwas bedeutet, wird man sehen müssen. Real-Boss Ramón Calderón ist optimisch: “Robinho wird weiter für Real spielen", sagte er vor dem Spiel in Valencia. Calderón weiter: "Unser Kader steht, es kommen keine weiteren Spieler."

Einem Akteur bei Real wird dieser Satz gar nicht gefallen: Trainer Bernd Schuster. Der Deutsche bat nach dem Spiel in Valencia dringend um Neueinkäufe, vor allem im Angriff. Robinho muss dies aber nicht fürchten. Schuster selbst ist der größte Fan des Brasilianers.

NEWS: Cristiano Ronaldo – Real Madrid unternimmt neuen Anlauf

OLYMPIA-NEWS: Ronaldinho gegen Messi, Phelps holt 8. Gold, Spanien verliert gegen Dream Team

NEWS: Robinho, die Diva, fährt doch mit nach Valencia

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real Madrid verliert das Interesse …

NEWS: Robinho erklärt Real Madrid den Krieg: "Ich spiele nicht in Valencia!"

NEWS: Robinho bettelt um Freigabe, Real Madrid bleibt hart

NEWS: Schalke träumt weiter, Atlético Madrid spielt grottenschlecht

NEWS: Etoo triumphiert, Barcelona in der Champions League

NEWS: Schalke gegen Atlético: Champions League geht los

NEWS: Etoo darf bei Barça bleiben, Cristiano Ronaldo kein Thema mehr

NEWS: Cristiano Ronaldo – "Geh doch, aber nicht zu Real Madrid"

NEWS: Etoo giftig: Barça soll meinen guten Ruf wieder herstellen

NEWS: "Cristiano wird noch viele Jahre für ManU spielen"

NEWS: Robinho von Chelsea abgewatscht: "Keine schmutzigen Tricks"

FORUM: Olympische Spiele 2008 in Peking: Wer redet noch von Boykott?

NEWS: Ronaldinho und Messi glänzen in Peking

PEKING Spezial: Spanische Radfahrerin gedopt

NEWS: Erstes Gold für Spanien, natürlich auf dem Rad

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich träume weiter von Real Madrid"

NEWS: Timo Hildebrand neue deutsche Nummer eins? Jens Lehmann tritt ab!

NEWS: Olympische Spiele: Erste Goldmedaille geht an China

NEWS: Robinho eiferüchtig auf Ronaldo und Van der Vaart – Er will nur noch weg

NEWS: Raúl und Schuster: "Es geht auch ohne Cristiano Ronaldo"

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich halte den Druck aus, keine Sorge"

NEWS: Ronaldinho will unbedingt Olympisches Gold in Peking – Robinho weint

NEWS: Fernando Torres träumt von der Champions League

#$10$#

Foto: Marca