Real Madrid: Pellegrini ist draußen, Warten auf Mourinho

Anders gesagt: Warum spielt das königliche Ensemble nicht von Anfang an Fußball, sondern lässt in der Regel die ersten 60 Minuten ungenutzt verstreichen?

Kein Wunder, dass Pellegrini wieder einmal auf der Abschussliste steht, obwohl sich Kicker wie Cristiano Ronaldo und Kaká immer wieder offen zu ihm bekennen.

BLOG "EL FREUNDE": Lesen Sie diesen Kommentar und viele andere

Fakt ist: Alle wichtigen Partien gehen verloren, auch weil die Aufstellung ein Desaster ist. Guti wird nicht müde zu betonen, dass er als Joker nicht taugt, obwohl nach seinen Einwechslungen die Truppe wie verwandelt spielt.

Und dann gibt Pellegrini auch noch zu, dass der Gegner überlegen ist. Kein Wunder: Spielmacher wie Xavi spielen beim FC Barcelona von Anfang an, nicht erst ab Minute 12 in Halbzeit 2.

Die Leichen namens Alcorcón, Lyon und jetzt Barcelona pflastern Pellegrinis Weg, offenbar hat er aus keiner dieser Niederlagen gelernt.

Wie die Zeitung “Marca” nach der Clásico-Pleite schreibt, ist Pellegrini jetzt sicher draußen, obwohl er noch ein Jahr Vertrag hat. Man wartet nur noch auf einen Nachfolger. Mourinho, Wenger, Benítez … die üblichen Verdächtigen sind im Gespräch.

Same Business also as every year …

Cordial Saludo

Don Wilhelmo

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: El Mundo Deportivo