Real Madrid: Mourinho entmachtet? “Casillas und Sergio Ramos installieren Selbstverwaltung”

Die Antwort, so die spanischen Zeitungen, liegt in der Person José Mourinhos begründet: Der habe die Spieler in der Vergangenheit zu sehr mit seinen Nebenkriegsschauplätzen belastet.

Vor den Pokal- und Ligaspielen gegen Valencia haben Iker Casillas, Sergio Ramos und Xabi Alonso offenbar Zinedine Zidane um Vermitttlung gebeten. Das schreibt die Zeitung „Sport“.

Und der Kader habe sich auf dessen Rat geschworen, mit guten Leistungen Mourinho zu besänftigen. Dessen Idee, zwischen Liga- und Pokalrückspiel am Mittwoch im Hotel in Valencia zu bleiben, haben die Spieler dafür abgelehnt. Die Zeitung „Sport“ schreibt: „In Madrid herrscht jetzt Selbstverwaltung.“

Mourinho schweigt schon seit Wochen vor der Presse, bei den Spielen bleibt er stoisch auf der Bank, um Provokationen zu vermeiden. Offenbar hat er Order vom Club, Ruhe zu geben.