Ancelotti traf sich in Paris mit Chelsea-Boss Roman Abramovich – und gab das auch noch offen zu: "Ich habe bislang nur Kontakt zu Chelsea", so die Zeitung "Marca".

NEWS: Cristiano Ronaldo: Weltmarke CR7 ernsthaft in Gefahr

NEWS: Himmel oder Hölle: Fernando Torres soll Türkei auskontern

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Girls aus Portugal und Spanien sind die schönsten!"

NEWS: Real Madrid: Ancelotti, Benítez, Guardiola – oder Pellegrini?

Zuletzt hatte die Zeitung noch behauptet, dass Ancelotti mit Reals Boss in spe, Florentino Pérez, in Genf ein Abkommen geschlossen habe. Und Kaka will offenbar mit seinem Trainer ziehen, vermutet die "Marca". 

Aber auch der AC Mailand bockt. Manager Adriano Galliani sagte, dass er Ancelotti auch in der nächsten Saison zu 99,9 Prozent bei Milan sehe. Und da Florentino Pérez ein Freund sei, würde er das doch sicher verstehen.

Das Verständnis erleichtern wird Florentino eine Umfrage der Zeitung "Marca", die ihre Leser fragte, ob sie Ancelotti als den besten möglichen Trainer für Real sähen. Nur 20 Prozent sagten Ja – und von Florentino Pérez ist bekannt, dass er Umfragen mag.

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo – seine meistgeklickten Titelbilder und Artikel

BILDERGALERIE: Fernando Torres – die schönsten Bilder, Videos und Artikel

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia