Real Madrid holt Carvalho: “Maicon kein Thema mehr”

Der 32-Jährige unterschrieb bei den Königlichen einen Zweijahresvertrag. Über die Ablösesumme machte der Verein keine Angaben, laut Medienberichten soll sie etwa acht Millionen Euro betragen.

Der 32 Jahre alte portugiesische Nationalspieler hatte schon von 2001 bis 2004 beim FC Porto und von 2004 bis 2007 bei Chelsea mit dem neuen Real-Trainer José Mourinho zusammengearbeitet.

Carvalho ist die fünfte Neuverpflichtung der Madrilenen in diesem Sommer nach Sergio Canales, Pedro Leon, Angel Di Maria und dem früheren Stuttgarter Sami Khedira.

Inter Mailands Maicon wollte offenbar zu viel Gehalt von Real, die Verhandlungen sind als gescheitert zu betrachten. Kommentar der Zeitung "Marca": "Maicon ist kein Thema mehr, jetzt fehlt nur noch ein neuer Stürmer."  (SAZ; Foto: Marca)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!