Real Madrid: Feuerzeug gegen Cristiano Ronaldo! “Elfmeter-Doppelpack ins Pokalfinale”

Da hatte er gerade seinen zweiten Elfmeter versenkt, Gareth Bale war gefoult worden.

Zuvor kam er selbst zu Fall, beide Strafstöße jagte er hart in die untere, rechte Torecke. Die Atletico-Fans waren darob sauer, in der Pause bekam CR7 sogar ein Feuerzeug an den Kopf geworfen, musste behandelt werden. Aber auch davon ließ sich Ronaldo nicht stoppen.

Real, das schon das Hinspiel mit 3-0 gewonnen hatte, war praktisch ohne Gegenwehr im Finale, wo voraussichtlich der FC Barcelona Gegner sein wird.

Ronaldo wurde Mitte der zweiten Halbzeit gegen Jese ausgetauscht, Sergio Ramos ging in der Pause raus, um die gelbe Karte zu vermeiden – Ramos kann im Finale also spielen.