Es war wohl kein Zufall, dass Juande Ramos, neuer Coach der Königlichen, dies sagte. Denn zuletzt hatte Schuster die Hoffnung auf einen Sieg im Derby gegen Barça am Samstag aufgegeben. Das war wohl zuviel für die Verantwortlichen von Real Madrid.

Club-Präsident Calderón war dennoch zerknirscht: "Ich habe an dich geglaubt", sagte er Schuster zum Abschied, "ich hätte dich gehalten. Aber alle anderen im Verein waren gegen dich. Es ging nicht mehr."

NEWS: Barça: "Schuster vor den Toren Barcelonas hingerichtet"

NEWS: Cristiano Ronaldo im Trikot von Real Madrid – Ferguson kreidebleich

NEWS: Timo Hildebrand wechselt zu Hoffenheim

Champions League: Gegen Zenit St. Petersburg um den Gruppensieg

Schuster bekommt nun sieben Millionen Euro brutto ausbezahlt, so viel hätte er noch bis Vertragsende verdient, von den Spielern verabschiedete er sich per SMS – so ist das im Profifußball heute noch lange nicht üblich.

Schuster wurde damit seinem Ruf als wortkarger Kauz gerecht – auch dies ein Grund, weshalb man ihn in der Weltstadt Madrid nie mochte.

Immerhin: Von Diarra verabschiedete er sich persönlich. Der defensive Mittelfeldmann liegt derzeit verletzt im Krankenhaus, mit ihm hatte Schuster das beste Verhältnis überhaupt. Auch Diarra ist in Madrid seit Jahren umstritten.

In der Champions League am Mittwoch kickt Real Madrid gegen St. Zenit Petersburg immerhin noch um den Gruppensieg. Nur mit drei Punkten hat Real noch Chancen, Juventus Turin zu überflügeln.

NEWS: Real Madrid wirft Schuster raus – Juande Ramos kommt

NEWS: Cristiano Ronaldo: Machen ihn 50 Millionen Euro glücklich?

NEWS: Beckenbauer: "Bayern kann alle schagen, auch den FC Barcelona"

NEWS: FC Barcelona: Pop-Diva Madonna will Leo Messi treffen

BLOG: Leo Messi, Stierkampf und guter Schinken: Das ist Spanien!

FORUM: Wer gewinnt: Real Madrid oder FC Barcelona?

NEWS: Ronaldinho: AC Mailand hält zu ihm – Kaká bald bei Real Madrid?

NEWS: Cristiano Ronaldo den Tränen nahe: Video mit dem Goldenen Ball

NEWS: Real Madrid nach Sevilla-Pleite: "Wir können niemals gegen Barcelona gewinnen"

NEWS: FC Barcelona spielt göttlich: 4-0 gegen Valencia

NEWS: Cristiano Ronaldo leidet mächtig: Verletzt gegen Sunderland raus

NEWS: Ronaldinho besser als Kaká – und der beschwert sich schon

NEWS: "Hoffenheim war besser, Bayern München mit Dusel" – sagen die Spanier

NEWS: Riesen-Eklat um Huntelaar – Fans schreien: "Wo sind Kaká und Ronaldo?"

NEWS: Zinedine Zidane: Ronaldo? Mein Liebling ist Franck Ribery

NEWS: Cristiano Ronaldo: Inter Mailand will ihn unbedingt haben

BLOG: Korruption in Spanien? Raúl, Robben, Messi und die Kunst des Geldverdienens …

NEWS: Timo Hildebrand: Alptraum FC Valencia vorbei, Vertrag aufgelöst

Foto: Marca