Real Madrid: AC Mailand will verbannten Pedro Leon

Jetzt könnte für den Flügelstürmer doch noch ein Einsatz bei einem großen Club warten: Wie die Zeitung „Marca“ schreibt, will der AC Mailand am 19. Oktober um Leon buhlen.

Dann kicken die Italiener in der Champions League im Bernabeu-Stadion – eine bessere Gelegenheit zum Verhandeln gibt es nicht. Angeblich soll Pedro Leon schon im Winter zu Milan ausgeliehen werden.

Kommentar der Zeitung: „Real sollte nicht einmal daran denken, Pedro Leon abzugeben. Dazu ist er viel zu gut.“ Allerdings: Pedro Leon ist der einzige Spieler, den Real nicht auf Wunsch Mourinhos geholt hat.

Und genau das ließ der Portugiese den Spieler zuletzt auch spüren. Auch für das Spielam Sonntag gegen Deportivo blieb Leon übrigens verbannt.

Foto: Marca