Razzia gegen Russenmafia, mehr als 40 Festnahmen

Ihnen werde unter anderem Drogenschmuggel und Geldwäsche vorgeworfen, teilten die Ermittlungsbehörden am Montag in Madrid mit.

Mehr als 40 weitere Festnahmen hat es nach Rundfunkberichten in anderen europäischen Ländern gegeben. Darunter seien Deutschland, die Schweiz, Österreich, Frankreich und Italien.

In Spanien schlug die Polizei in Valencia, Barcelona, Madrid und Bilbao zu, hieß es weiter. (SAZ, dpa)

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: SAZ