Rafa Nadal: Sex-Symbol mit “mallorquinischer Leidenschaft”

Seit Montag ist er zur Nummer 1 des weltweiten Tennissports avanciert. Seit Dienstag ist er auch ein internationales Sex-Symbol.

Die Rede ist natürlich von Rafael Nadal, dem erfolgreichen Mallorquiner, der in dieser Woche mit nacktem Oberkörper das Titelbild der “New York” ziert, eine der einfluβreichsten Kulturzeitschriften der Vereinigten Staaten. 

NEWS: Die neue Nr. 1: Rafael Nadal holt Gold in Peking 

Es ist den Verlegern nicht zu verdenken, dass sie sich für einen “halbnackten” Rafa Nadal entschieden haben. 

Die Zeitung titelt: “Rafael Nadal. Wir überlassen anderen den Job, ihn anzukleiden.”

Die Fotos illustrieren einen Artikel, in dem der Spanier als der Mann mit dem “originellsten Look der Geschichte des Tennis” proklamiert wird. 

"Mallorquinische Leidenschaft besiegt Schweizer Präzision"

Und man geht noch weiter. In einem ironischen Vergleich zwischen dem Stil von Rafa Nadal und seinem ehemaligen Kontrahenten Federer, heiβt es unter anderem: “Die mallorquinische Leidenschaft hat die Schweizer Präzision besiegt”. 

“New York” erklärt, die groβen Unterschiede der beiden Tennis-Cracks auf der Piste lieβen sich auch problemlos auf die Kleiderfrage übertragen.

Federer, im Artikel auch als “Tennisspieler der Pullover” bezeichnet, würde niemals in der Form posieren, wie es Nadal für das Magazin getan habe.

“Rafa hat mehr Muskeln als je ein Tennisspieler zuvor”, schwärmt "New York". Er habe “bahnbrechend” die Mode der ärmellosen T-Shirts im Tennissport eingeführt, weil diese noch stärker seine muskulösen Oberarme betonen würden. Rafael Nadal ist eben der schönste Goldmedaillengewinner dieser Olympiade. 

Weiter lesen:

OLYMPIA-Blog der SAZ-FANMEILE

FORUM: Olympische Spiele 2008 in Peking: Wer redet noch von Boykott?

NEWS: Ronaldinho und Messi glänzen – schon im Viertelfinale

NEWS: Erstes Gold für Spanien, natürlich auf dem Rad

NEWS: Olympische Spiele eröffnet – "Schurkenstaaten" müssen draußen bleiben

NEWS: Spaniens Sportler in Peking: "Auf sie mit Gebrüll"

NEWS: Spanien ermittelt gegen China in Sachen Völkermord