“Orgullo Gay 2008”: Madrid im Bann des Regenbogens

Lesben, Gays, Transsexuelle und Bisexuelle zogen zu Tausenden durch die Straβen, zu Fuβ oder in bunten Festkarossen, und zeigten sich (fast immer) von ihrer schönsten Seite. 

Das diesjahrige Motto lautete “V” wie “Visibilidad” mit Anspielung auf eine verbesserte Sichtbarkeit der Lesben. “Auch unter den Homosexuellen gibt es Chauvinismus. Alle reden von den Gays, die Gleichstellung der Schwulen. Und was ist mit lesbischen Frauen? Die gibt es schlieβlich auch!”, erklärt eine Teilnehmerin des Umzuges. 

Über eine Million Menschen nahmen an der Veranstaltung teil, die von der Gleichstellungsministerin Bibiana Aído angeführt wurde. 

Bikinis, Badeanzüge, Drags und Regenbögen

Die Madrider Hitze wurde mit zahlreichen Bikinis und Badeanzügen begrüβt, nicht nur auf den den Karossen, auch auf der Straβe und in den Lokalen. Natürlich durften auch fantasiereiche Verkleidungen nicht fehlen, allen voran die Drag Queens oder Einwanderer, die typische Trachten ihrer Heimat trugen. 

Überall wimmelte es von Fahnen und Perücken in den Regenbogenfarben, dem Symbol der Gays und Lesben. Hin und wieder wurde ein gut gemeinter Eimer Wasser aus den umliegenden Wohnungen auf die tanzende Menge gekippt. 

Buhrufe gegen die katholische Kirche und die PP

Die Teilnehmer schimpften in diesem Jahr lautstark gegen die Bischofskonferenz, die sie als “chauvinistisch und patriarchalisch” bezeichneten. Viele forderten auf Plakaten die konservative Volkspartei (PP) auf, die Anfechtung gegen das Gesetz aufzuheben, das die Hochzeit zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern gestattet. 

Der Umzug endete mit der Vorlesung der Kundgebung des “Orgullo Gay”. “Heute ist unser Tag, aber wir dürfen nicht vergessen, dass unsere Würde und Gleichstellung von einer “beschämenden” und verfassungswidrigen Anfechtung angegriffen werden, die von der PP aufgestellt wurde.” 

Weitere Bilder vom "Orgullo Gay 2008" gibt es in unserer Bildergalerie!

Fotos: www.flickr.com remanufactory, Brocco Lee, Rinze Wind, Gato Azul