Nuri Sahin: Nur ein Prozent Spielminuten! “Real Madrids Neuzugänge ganz hinten”

Denn die Neuzugänge bei Real spielen von allen Neuen in Spaniens Liga am wenigsten. Allen voran Nuri Sahin.

Wie die Zeitung „Marca“ am Freitag erläutert, absolvierte der Ex-Dortmunder nur ein Prozent aller möglichen Spielminuten – nämlich ganze 24 gegen Osasuna.

Hamit Altintop kommt auf zwei Prozent, Callejon auf 18, Varane auf 21 und Coentrao auf 41 Prozent. Damit ist wenigstens der 30-Millionen-Mann aus Portugal mit Barcas Alexis Sanchez (42 Prozent) vergleichbar. Cesc Fabregás kommt auf 59 Prozent.

Für Reals Ligaspiel am Sonntag gegen Levante fällt Altintop mit Muskelfasserriss in der Wade aus, Sahin wird wohl wieder einmal die Tribüne schmecken.

Denn bei Real sind bis auf Altintop alle wieder fit. Und damit ist wohl kein Platz für den Türken …