Aber Rihanna, die mit ihrem Hit “Disturbia” derzeit Platz 1 der spanischen Charts belegt, scheint ihrem Freund den brutalen Übergriff verziehen zu haben.

Sie will zu ihrem Macho-Rapper zurück. Ihrer Familie passt das gar nicht. 

NEWS: ALLE PROMINEWS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

Eine Tante erzählte jetzt der Presse, ihre Familie sei überaus besorgt: “Wir alle wollen, dass Rihanna eine Auszeit nimmt, damit die Beziehung sich abkühlen kann. Niemand von uns möchte sie wieder an Chris Browns Seite sehen. Ich bin sehr besorgt. Sie darf keinen Fehler mehr machen und nicht noch einmal durch diese Hölle gehen.” 

Rihannas Vater zeigt sich derweil offen: “Egal, welchen Weg meine Tochter einschlägt, ich werde zu ihr stehen. In guten und in schlechten Zeiten.”

Die spanische Top10 dieser Woche gibt es hier:

1. Rihanna – Disturbia

2. El Canto del Loco – Peter Pan

3. Madcon – Beggin

4. La 5ª Estación – Que te quería

5. Kate Perry – I kissed a Girl

6. Amaia Montero – Quiero ser

7. Manuel Carrasco – Sigueme

8. The Killers – Human

9. Carlos Baute – Colgando en tus manos

10. Britney Spears – Womanizer

NEWS: Bruce Springsteen rockt Benidorm: Kartenverkauf startet Freitag

NEWS: Spanien schickt "Soraya" in den Eurovision Songcontest 2009

Video: Rihannas neuester Hit "Disturbia"

#{fullbanner}#