Mourinho verliert die Nerven: Rote Karte, “Verpiss dich!”

Beim Spiel gegen Murcia legte er sich aber mit dem Schiri an – obwohl sein Team locker mit 5-1 gewann. Nach einer umstrittenen Entscheidung schimpfte er los, sagte auf Spanisch "Vete a la mierda".

Der Schiri schickte Mou auf die Tribüne, wo er erst auf der Treppe saß, dann von einem älteren Zuschauer einen Sitzplatz bekam. Mourinhos Miene wurde nicht heller.

Die Direktoren bei Real, die Mourinho schon früher seine Manieren vorhielten, wird es nicht gefallen haben. Denn königlich war sein Auftritt am Mittwoch sicher nicht. (SAZ; Foto: Marca)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#