Möbeldesign vom Feinsten

Eine ganze Kollektion von Möbeln und Accessoires schafft eine Atmosphäre der Zeitlosigkeit, die ein Genie erdacht und erträumt hat. Manchmal war es aber nicht ein einzelner Künstler, der Möbel für gestern, heute und morgen schuf, sondern es war ein Paar, das die Welt beschenkte. Genauer gesagt, hat ein Ehepaar Liebhaber von schönen Designer Möbeln mit erlesenen Stücken aus dem Bereich Wohnkultur bedacht. Es beschenkte den Möbel- und Kunstliebhaber, indem es Objekte, Accessoires und Möbel schuf.

Charles & Ray Eames

Das Ehepaar Eames, 1907 und 1912 geboren, schuf im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts zeitlose, geniale Stücke, die niemals an Wert verlieren. Wer mit Charles & Ray Eames ausgestattet ist, der hat sich Träume erfüllt. Der ganz besondere Stil, den sie mit ihren Kollektionen schufen, ist bis heute unnachahmlich geblieben. Unnachahmliche Kompositionen wie der Eames Plastic Chair von Vitrapoint schaffen Lässigkeit und sie regen zugleich die Fantasie an. Wer das Spiel der Linien liebt, ist mit Charles & Ray Eames immer gut bedient. Die schönen Stücke eignen sich auch besonders gut als Gastgeschenk der etwas besonderen Art. Die Pralinés und die Blumen bringt man natürlich trotzdem mit, doch das ist ja dort selbstverständlich, wo Stil und Großzügigkeit gelebt werden.

Edles im Alt- und Neubau

Ganz gleich, für welche Art zu wohnen man sich entschieden hat. Ob als Studentin im perfekt renovierten Altbau, als Junggeselle im Penthouse oder als Familie im tollen Eigenheim, Einrichtungsgegenstände machen das eigene Zuhause zu dem, was es eigentlich sein soll. Das Heim muss ein Ruhepol und damit der Ort auf der Welt sein, an den man immer wieder zurückkehren möchte. Das eigene Zuhause nach persönlichem Geschmack einzurichten, lässt Glücksgefühle der ganz besonderen Art aufkommen. Designer Möbel wie die von Charles & Ray Eames haben die Welt ein Stück reicher gemacht und auch Sie sollten nicht darauf verzichten.