Löw sagte laut der spanischen Zeitung Marca: "Metzelder muss schon Stammspieler sein, um eine Chance zu haben."

Zum Freundschaftsspiel gegen England in der vergangenen Woche war Metze erstmals seit Jahren nicht eingeladen worden – zuvor war er Stammspieler in der Nationalelf.

NEWS: FC Barcelona: "Messi IST der Beste, Cristiano Ronaldo WAR es einmal"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Rote Karte, aber gegen Robinho klar gewonnen

NEWS: Cristiano Ronaldo: Wahl zum besten Spieler 2008 offenbar perfekt

SAZ-BLOG: FC Barcelona gegen Real Madrid: Wie oft wird Messi treffen?

Allerdings war schon bei der EM aufgefallen, dass Metzelder, der lange verletzt war, von internationaler Klasse derzeit weit entfernt ist. Allerdings: Dieses Schicksal teilt er mit durchaus gesunden Kameraden aus der Bundesliga.

Dennoch sagt Löw: "Wenn Christoph wieder Nationalspieler sein will, muss er Real Madrid verlassen."

Auf die Idee, dass Metze sich durchbeißen sollte, kommt Löw nicht. In seiner aktiven Zeit kickte Löw unter anderem für den SC Freiburg, den VfB Stuttgart (4 Spiele, O Tore), Eintracht Frankfurt,den Karlsruher SC, Schaffhausen und Winterthur.

NEWS: Ronaldinho: Elfer verschossen, Latte getroffen, Spiel verloren

NEWS: Messi: Doppelpack in Sevilla, FC Barcelona phänomenal

NEWS: Real Madrid: Böser Einbruch in Getafe, Schuster total ideenlos

NEWS: FC Barcelona gegen Real Madrid: Casillas und Nadal tippen 0-1

NEWS: Ronaldinho: Super-Freistoß für Mailand, Valencia überragend

NEWS: Cristiano Ronaldo: Leo Messi gönnt ihm den Goldenen Ball

SAZ-BLOG: Bayern München gegen Real Madrid? "Ich freue mich auf zwei Weitschuss-Tore von Schweini!"

NEWS: Messi: "Leo ist viel besser als Cristiano Ronaldo!"

NEWS: Fernando Torres: Wieder Oberschenkel kaputt – Adiós 2008

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Die Spanier haben ihn systematisch kaputt getreten!"

NEWS: Van der Vaart: "Real Madrid würde Schweinsteiger gut tun"

SAZ-BLOG: Bayern München gegen Real Madrid? "Ich freue mich auf zwei Weitschuss-Tore von Schweini!"

NEWS: FC Barcelona: "Ronaldo ist die Nummer eins bis drei, Messi Nummer vier"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Böse Tritte in Villareal – Meute pfeift ihn aus

NEWS: Lukas Podolski: Real Madrid bietet mit, Klinsmann sagt Nein

NEWS: Real Madrid eiskalt: Mies gespielt, aber im Achtelfinale

#$10$#

Foto: metzelder.de