Mesut Özil und Sami Khedira verhauen David Beckham! Galaxy chancenlos!

Vor 30.281 Fans, der höchsten Zuschauerzahl, die das Home Depot Center in Los Angeles je gesehen hat, gewann Madrid bequem mit 1:5 gegen die Heimmannschaft Galaxy.

Das Beste am Spiel waren die Frische von Di Maria, die Tore der Nachwuchsspieler und die überragende physische Form des weißen Clubs. Cristiano Ronaldo verpasste knapp ein Tor, Xabi war in Hochform und Sahín spielte als Linksaußen. Obwohl er für diese Position trainiert hatte, war das Resultat klar für Mou. Er sagte: „Junge, such dir einen neuen Club“, berichtet AS.

Mourinho wechselte alle Spieler in der Halbzeit aus und übertraf mit dieser Strategie das Ergebnis des letzten Jahres von 1:4. Auf diese Weise kamen alle 25 Spieler zum Zug.

In der 2. Halbzeit war immer wieder ein stimmgewaltiges „Ohhhhhh!“ im Home Depot Center zu hören, wenn Cristiano Ronaldo sein Fahrrad machte oder eine Chilena probierte (85.Min) oder wenn Mesut Özil ein Weitschuss gelang. Morata, Benzema und Özil hatten die Chance, das Ergebnis zu verbessern, scheiterten aber am Torhüter Perk, der unsicher, aber vom Glück begünstigt war.

 

Marken-Sportbekleidung zum kleinen Preis

Tickets1a.de – Ihr Spezialist für Sportreisen