Mesut Özil: Schongang für die Decima! “Champions League hat jetzt Priorität”

Im Training durften es die Stammspieler deshalb am Montag locker angehen lassen: Sie sollen am Mittwoch gegen Moskau im Rückspiel des Achtelfinales topfit sein.

Darunter war auch Mesut Özil, der in dieser Saison schon 38 Spiele gespielt hat. Mehr hat kein anderer Real-Kicker auf dem Buckel, auch Cristiano Ronaldo und Xabi Alonso kommen auf 38 Partien. Selbst Iker Casillas hat eins weniger.

Die Zeitung „Marca“ schreibt: „Mourinho wollte frühzeitig die Liga sichern, damit seine Spieler ohne Druck in der Champions League auftreten können. Das hat er geschafft.“

Jetzt müssen nur noch die Spieler ihren Auftrag erfüllen. Anpfiff am Mittwoch: 20 Uhr 45.