Mesut Özil königlich! Sami Khedira ist jetzt sein Übersetzer

Die Zeitung "As" liefert jetzt die Statistik zum Spiel: Özil spielte demnach 28 Pässe, sieben davon erhielt Karim Benzema, mehr als jeder andere. Özil selbst bekam die meisten Bälle von seinem Nationalmannschaftskumpel Sami Khedira, nämlich neun.

Sieben von Özil Pässen waren "tödlich", nur einer davon wurde verwertet. Zweimal schoss der Ex-Bremer aufs Tor, sein schöner Heber ging aber vorbei.

Auch privat sind Özil und Khedira derzeit nicht zu trennen. Khedira: "Ich schlage mich mit Englisch durch, kann Özil übersetzen. Wir haben keine Probleme." (SAZ, dpa; Foto: Marca)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!