Messi: “Ich spiele nicht für Geld, ich lebe für den Fußball”

"Wenn ich gratis spielen müsste, würde ich es tun. Ich spiele nicht für Geld, sondern ich lebe für den Fußball."

Der englischen Zeitung ‚Mirror‘ sagte der Star des FC Barcelona, dass er große Achtung vor Arsenal habe. "Gegen Teams, die zu den besten Acht in Europa gehören, muss man immer Bestleistung bringen um zu gewinnen."

An seinen letzten Auftritt in England erinnert sich Messi gut. Im Halbfinale der League vor einem Jahr schlug er den FC Chelsea. Messi: "Es war sehr kompliziert, weil Chelsea sehr defensiv spielt."

Von Arsenal kann man das nicht behaupten, die Fachwelt erwartet einen offenen Schlagabtausch. Und viele Tore von Lionel Messi.

BLOG EL FREUNDE: Robben bucht Seminar für Ribery in Messis Meisterklasse

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Wikipedia