Madrid buht Justin Bieber aus: “46 Millionen Fans irren”

Das war vielenr Fans in der Madrider "Caja Mágica" zu viel: Mit lauten Buhrufen quittierten sie die Preisübergabe.

Denn außerdem gewann der Kanadier in der Kategorie "Best Push Act", in der Künstler nominiert waren, die im MTV-Programm besonders präsentiert, also gepusht, wurden.

Die MTV-Zuschauer in Europa gaben bei der Wahl ihrer Favoriten 46 Millionen Stimmen ab, wie der Sender mitteilte. Da taucht die Frage auf: Können 46 Millionen Fans wirklich irren?

Die Antwort in Madrid lautete: Ja! Die zweieinhalbstündige MTV-Live-Show wurde per TV und Internet weltweit übertragen. (SAZ, dpa; Foto: Wikipedia)

LIVE: Papst Benedikt in Spanien – das Fernsehen überträgt direkt

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!