Maddie – entführt von zwei unheimlich aussehenden Pennern?

Im Klartexte heiβt das – nicht nur eine verdächtig aussehende Person, sondern gleich zwei Männer könnten Maddie entführt haben.

Immer mehr Zeugen melden sich und berichten von einem weiteren “merkwürdig aussehenden” Komplizen in Portugal. Wir erinnern uns: Die Person auf dem neusten Phantombild fällt speziell durch ihr ungepflegtes Aussehen, langes, strähniges Haar, ungepflegten Bart und riesige Zähne auf. Der andere Mann soll wie ein Penner von der Straβe ausgesehen haben. Gammelige Kleidung, muffeliger Geruch am ganzen Körper.

Spenden-Sammeln für ein Kinderheim, das gar nicht existiert

Beide Männer hausierten offenbar in der Umgebung und erzählten den Leuten, sie würden Geld für ein Kinderheim sammeln. Nachforschungen haben allerdings ergeben, dass die Geschichte frei erfunden ist. Es gibt gar kein Kinderheim mit diesem Namen.

Die Sprecherin von Kate und Garry McCann überschlug sich fast in Anbetracht dieser Neuigkeiten: “Welch unheimliche Entdeckung! Tatsächlich könnte das jetzt bedeuten, dass wir es mit zwei Kinderschändern zu tun haben, die gemeinsame Sache geplant haben. Das muss genauestens untersucht werden!”.

Vielleicht gibt es ja schon bald ein drittes Phantombild. Die Detektei Método 3 arbeitet sicherlich schon fleiβig daran.