Machen Sie sich so schön wie Jessica Alba bei den Golden Globes: Die SAZ sagt Ihnen wie!

Die Schauspielerin (‚Honey‘) wurde mit ihrem Look in zahlreichen Beauty-Blogs für ihre Frisur und ihr trendiges Make-up gelobt, das viele als den heißesten Look der Nacht bezeichneten.

Haare:

Ihre Haare hatte die Schöne bewusst simpel gehalten, weil sie wohl ihrem umwerfenden bestickten Kleid nicht die Schau stehlen wollte. Bei einem schlichten Seiten-Chignon, wie sie ihn trug, dürfen keine einzelnen, verirrten Haare das glatte Bild stören, darum sollte man die Haare mit einem leichten Serum behandeln, um sie vorab zu bändigen.

Haut:

Leuchtende Haut war der Schlüssel zu Albas strahlendem Look. Nicht nur war ihre Haut makellos, ihr Körper schimmerte auch traumhaft. Um diesen Stil zu kopieren, nehmen Sie eine Foundation mit hohem Feuchtigkeitsgehalt und Licht reflektierenden Partikeln, wie zum Beispiel Vitalumière von ‚Chanel‘. Für ein wunderschönes Dekolleté benutzen Sie eine schimmernde Bodylotion, beispielsweise Heavenly Gingerlily Shimmer Oil von ‚Molton Brown ‚.

Augen:

Lange, ausdrucksstarke Wimpern waren Pflicht an diesem Abend. Jessica Alba hielt ihren Look schlicht mit wohlgeformten Brauen und üppigen Wimpern über den Augen, während die Wimpern unter den Augen kaum sichtbar waren.

Lippen:

Jessica Alba holte sich ihre Anregungen von den Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2012 und setzte auf Pink, wobei sie ihren Look für den roten Teppich mit einem herrlich schimmernden Gloss abrundete.