König Juan Carlos regiert wieder, Rückkehr in den Palast

Juan Carlos verließ am Freitag die Privatklinik in Barcelona, in der er sich von dem Eingriff erholt hatte, und begab sich nach Madrid.

Dem 72-jährigen Monarchen war vor zehn Tagen ein gutartiger Knoten aus dem rechten Lungenflügel entfernt worden. Einer der betreuenden Ärzte sagte in der vergangenen Woche, er sei "sehr glücklich", dass es sich um einen gutartigen Knoten handelte.

Juan Carlos ist seit dem 22. November 1975 König. Zwei Tage zuvor war der Diktator Francisco Franco gestorben, der das Land Jahrzehnte lang beherrschte.

Juan Carlos ist bekannt für seine Liebe zum Wassersport, zur Jagd und zum Zigarren-Rauchen. Ernsthafte gesundheitliche Probleme des Monarchen waren zuvor nicht bekannt. (SAZ, AFP)

WILHEMSENS WOCHE: Obama düpiert Bambi, Danke Amigo!

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Foto: dpa

#{fullbanner}#