Katy Perry im totalen Neon-Look: Außerirdisch – oder außerirdisch schön?

Während die Zuschauer beim Anblick von Perrys Outfit die Luft anhielten, war ihnen womöglich nicht einmal bewusst, dass die Sängerin mit ihrem Make-up voll im Trend liegt. Wenn Ihnen Perry Look den Kopf verdreht hat, probieren Sie ihn einfach aus – hier sind unsere Tipps:

Haare:

Lila oder blaue Haare sind nicht jedermanns Sache, aber wenn Sie den mutigen Look einmal ausprobieren möchten, könnten die auswaschbaren Farben der ‚Fudge Paintbox‘-Reihe das Richtige für Sie sein. Falls Sie noch nicht soweit sind, bietet ‚Star Gazer‘ Extensions zum Anstecken in sämtlichen Farben des Regenbogens.

Augen:

Für Smoky Eyes im Perry-Look nehmen Sie Lidschatten von ‚Stila‘ im Farbton Shore und kreieren Sie einen schimmernden blaugrauen Effekt. Für einen dramatischen Look sollten Sie die künstlichen Wimpern natürlich nicht vergessen.

Haut:

Reichhaltig pigmentierte Foundations mit viel Feuchtigkeit wie ‚Chanel Vitalumiere‘ liefern Ihnen eine wunderschöne Pfirsichhaut. Die flüssige Konsistenz erweckt müde aussehende Haut zu neuem Leben.

Lippen:

Knalliges Pink sollte es schon sein, um den Perry-Look abzurunden. Probieren Sie es mit dem Farbton Crush von ‚Urban Decay Super Saturated High Gloss Lip Colour‘.