Kate Winslet vom Titanic-Ruhm überwältigt! “Ich hatte damals keine Ahnung!”

Die Leinwand-Grazie (‚Der Vorleser‘) war erst 21 Jahre alt, als der Kino-Hit von James Cameron herauskam und obwohl sie sich reif genug für die anspruchvolle Rolle fühlte, überwältigte sie der darauf folgende Ruhm: „Ich erinnere mich noch, wie ich damals dachte, dass ich wesentlich erwachsener als viele Leute in meinem Alter sei, dass ich genau wisse, wohin ich wolle und sehr entschlossen sei. Wenn ich jetzt zurückblicke, dann muss ich darüber natürlich lachen, ich hatte damals ja keine Ahnung! Erst in den letzten zwei Jahren meines Lebens habe ich langsam den Dreh raus – oder zumindest mehr als damals. Jetzt erst habe ich das Gefühl, dass ich mich selbst verstehe. Es war nicht leicht, so plötzlich berühmt zu werden. An einem Tag konnte ich noch einen Liter Milch kaufen gehen und schon am nächsten ging das alles nicht mehr – oder ich konnte schon, aber dann schrieben die Medien darüber, wie schrecklich ich aussah, weil ich ungeschminkt war. Das war ein raues Erwachen“, lachte sie in einer britischen Fernsehsendung.

In dem Kassenschlager sieht man den Star in ihrer ersten Szene mit einem blauen Hut, zur Titanic aufblickend. „Ich sehe noch jedes Detail von dem Tag, an dem wir die Szene drehten, vor mir. Es war sehr heiß und ich schwitzte total in meinem Kostüm. Ich erinnere mich noch genau daran, wie sich die Kostüme anfühlten und wie ich mich in ihnen bewegte“, erinnerte sich Kate Winslet.