Kakás Vater entrüstet: Es gibt keinen Vertrag mit Real Madrid

Auf der Webseite des AC Mailand dementiert Kakás Vater und Manager Bosco Leite, dass sein Sohn bereits mit Real Madrid klar sei.

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Man weiß nicht, was die Zukunft bringt"

NEWS: FC Barcelona: "Es ist die Liga des 6-2 gegen Real Madrid"

NEWS: Cristiano Ronaldo und Messi Meister! Jetzt Showdown in Rom

NEWS: Nadal gegen Federer: "Ich habe ein tolles Spiel gezeigt"

BLOG: Hoffentlich schafft es Bayern nicht! Auch Florentino liest den SAZ-Blog!!!

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

Das berichtet die katalanische Zeitung "Sport". Wörtlich heißt es: "Es existiert keine Übereinkunft mit Real Madrid, es ist nicht wahr, dass der Spieler einen Vertrag unterschrieben hat."

Allerdings scheint es mehr um die Form, als um den Inhalt zu gehen. Kakas Vater beschwert sich, dass Informationen hinter seinem Rücken geflossen sind. "Kaka konzentriert sich voll auf die Liga, alle Informationen über ihn müssen von AC Miland oder Kakas Managemant kommen."

Mit anderen Worten: Papa will die volle Kontrolle behalten – und die volle Provision kassieren. Denn darum geht es beim Deal Kaká/Real Madrid zuallerst. Mindestens hat man beim Kaká-Clan und dem AC Mailand diesen Eindruck.

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

QUIZ: Lionel Messi und Cristiano Ronaldo – wer kennt die Superstars?

BILDERGALERIE: Fernando Torres – die schönsten Bilder, Videos und Artikel

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia