Kaká brüskiert Fans: Für Sony fit, für Real Madrid verletzt

Fakt ist, dass der Brasilianer auch für das Spiel am Donnerstag in Getafe nicht vorgesehen ist. Beim Dreh eines Werbespots für Sony rannte er aber am Mittwoch zwei Stunden lang übers Rugby-Feld der Universität Complutense in Madrid.

Am Morgen noch fehlte Kaká beim Mannschaftstraining, angeblich zwang ihn seine Adduktorenverletzung aus dem Spiel gegen Lyon zur Pause. Er trainierte mit Benzema, Drenthe, Diarra und Pepe im Kraftraum.

Noch in der Nacht zum Donnerstag sah sich Real nach Fanprotesten gezwungen, eine offizielle Erklärung abzugeben: "Kaká quält sich, um wieder fit zu werden, seine Genesung verläuft planmäßig."

Fakt ist: In einer aktuellen Umfrage der Zeitung "Marca" finden 72 Prozent der Mitglieder Real Madrids, dass es sich gelohnt habe, Kaká zu verpflichten. Was sie wohl zu dieser Meldung sagen?

BLOG EL FREUNDE: Robben bucht Seminar für Ribery in Messis Meisterklasse

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: dpa

#{fullbanner}#