José Carreras: Eheglück mit Jutta Jäger vorbei, Österreich verliert Star-Tenor

Der Sänger und die österreichische Ex-Stewardess bestätigten in einer gemeinsamen Erklärung Presseberichte, wonach das Paar sich getrennt hatte.

Sie hätten das Verfahren zu einer einvernehmlichen Scheidung eingeleitet, teilten Carreras und Jäger in einem Kommuniqué mit.

Der Sänger, der am 5. Dezember 65 Jahre alt wird, hatte die Österreicherin 1985 auf einem Flug von Barcelona nach Wien kennengelernt und 2006 in Genf geheiratet. In erster Ehe war er von 1971 bis 1992 mit der Spanierin Mercedes Pérez verheiratet gewesen, mit der er zwei Kinder hat.

Der Katalane gilt als einer der bedeutendsten Tenöre in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. 1987 erkrankte er an Leukämie. Er besiegte den Blutkrebs mit einer Knochenmarktransplantation und einer mehrmonatigen Therapie in den USA. Carreras gründete eine Stiftung und sammelte Millionenbeträge für den Kampf gegen die Leukämie.