Im Rahmen der im November angelaufenen Titanic-Ausstellung in Madrid, die unter dem Motto “Echte Gegenstände, echte Geschichten” über 230 Originalobjekte ausstellt, die aus dem Meer gefischt worden sind, bietet das Hotel Westing Palace nun ein Abendessen der besonderen Art.

Vom 1. bis zum 19. April kann man für 50 Euro das letzte Dinner der Titanic verkosten. Die Idee kam mit einem Verzeichnis auf, das sich unter den Ausstellungsobjekten des Schiffes befand. 

Fast unversehrt waren die Aufzeichnungen von Chefkoch Augusto Escoffier, der seinen Gästen der ersten Klasse an dem tragischen Abend ein besonders exquisites Mahl präsentieren wollte.

Für den Küchenchef des Hotel Westing Palace war es eine wahre Herausforderung, die Rezepte der zehn Gerichte aufzudecken. Umfangreiche Recherchen halfen schlieβlich dabei, die unvollständige Rezeptesammlung in französischer Sprache weitgehend zu rekonstruieren. 

NEWS: "Mediterrane Diät": Schafft sie es zum Kulturerbe der Menschheit?

NEWS: Spitzenkoch auf Abwegen? Ángel León kreiert grünes Gold

FORUM: Alles rund um gesundes Essen und Abspecken. Hier finden Sie tolle Tipps!

Das Ergebnis ist ein “komplettes und fein ausgetüfteltes Dinner”, für das die besten Zutaten eingesetzt werden, die man vor 100 Jahren kannte, darunter Austern, Kaviar und frisches Hühnchen. 

“Ein heutzutage geläufiges Nahrungsmittel wie Hühnchenfleisch war Anfang des vergangenen Jahrhunderts eine Spezialität. Für die Menschen, die in der ersten Klasse reisen konnten, ein wahrer Luxusartikel”, erklärt Pilar Menchen vom Hotel Westing Palace. 

Übrigens ist es kein Zufall, dass ausgerechnet das Hotel am Neptuno-Brunnen für das originelle Event ausgesucht worden ist.

Die Räumlichkeiten des Restaurants und das Schiff weisen frappierende Ähnlichkeiten auf. Das ist aber nicht weiter verwunderlich. Immerhin wurde das Hotel Palace im Jahre 1912 eröffnet, im gleichen Jahr, als das berühmteste Schiff der Geschichte die Anker gelichtet hatte.

NEWS: Alle Artikel rund um die spanische Gastronomie auf einen Blick

NEWS: Tapaskult erreicht die Costa Blanca: Torrevieja plant Tapasroute 

BILDERGALERIE: Die leckersten spanischen Tapas

FORUM: Was ist leckerer? Currywurst oder Tapas? Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#