Eschborn (ots) –

Nissin Foods, Erfinder der Instant-Nudeln, startet ab März 2022 die dritte Welle der „Asian Blast“ Kampagne unter dem neuen Claim: „The original flavour explosion“. Der Name ist Programm: Mit der Kommunikationskampagne möchte das Unternehmen Konsument*innen das authentisch-asiatische Geschmackserlebnis, für das Nissin steht, noch besser näherbringen. Im Zentrum der Maßnahmen stehen die beliebten Nissin Cup Noodles. Dafür entwickelte das Unternehmen in Kooperation mit japanischen Küchenchefs unter anderem verschiedene Kurzvideos, die die Zubereitung der beliebten Nudeln im Wok und Ramen Style zeigen. Neben der Ausspielung über TV, digitale Kanäle und Out of Home setzt Nissin auch auf die Vermarktung und Influencer-Kampagnen über die sozialen Kanäle YouTube und TikTok. Damit trägt das Unternehmen vor allem der jungen Zielgruppe Rechnung, die einfach zuzubereitende und geschmackvolle Gerichte bevorzugt und offen für die asiatische Kultur und Küche ist. Ausgespielt wird die Kampagne in den Zielmärkten Deutschland, im Vereinigten Königreich, Frankreich und Dänemark.

Der Erfolg gibt dem Unternehmen Recht: Das beliebte Convenience Produkt ist seit 1971 auf dem Markt verfügbar und seitdem nicht mehr aus dem Sortiment wegzudenken. Allein im Jahr 2021 generierte Nissin in Deutschland ein Wachstum in Höhe von 28 % (MAT Q3 2021).[1] Passend zum 50-jährigen Jubiläum im vergangenen Jahr verzeichnete Nissin 50 Milliarden verkaufte Cup Noodles. Auf dem Markt für Trockenfertiggerichte in Deutschland konnte das Asia-Segment im Jahr 2021 bereits einen Marktanteil von 41 % verzeichnen – Tendenz steigend.[2]

„Die Nachfrage bei den Konsument*innen nach unkomplizierten und verzehrfertigen Nahrungsangeboten ist weiter gestiegen. Die asiatische Küche wird dabei immer wichtiger, denn sie ist schon lange wegen ihrer schnellen, einfachen und trotzdem sehr geschmackvollen Gerichte beliebt“, erläutert Tomomitsu Taue, Marketing Director Nissin Foods Europe. „Mit unserer Asian Blast Kampagne möchten wir dazu ermuntern, die kulinarische Vielfalt Japans zu entdecken – einfach, unkompliziert und authentisch.“

Dazu erfindet Nissin immer wieder neue Varianten, die das asiatische Geschmackserlebnis nach Hause liefern, darunter auch mehrere vegetarische Rezepturen. Dabei erfüllt das Unternehmen höchste Qualitätsstandards und achtet auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Nahrungsmitteln und Ressourcen.

„Mit unserem Standort in Ungarn produzieren wir für den europäischen Markt nach hohen EU-Qualitätsstandards und können im Gegensatz zu Importprodukten auf viele Zusatzstoffe verzichten. Darüber hinaus tragen kürzere Lieferketten und Transportwege zur Nachhaltigkeit unserer Produkte bei und ermöglichen eine schnellere Verfügbarkeit im Markt“, so Olaf Büttner, Sales Director bei Nissin für Deutschland und Europa.

Mehr Informationen zu Nissin Foods und der „Asian Blast 3rd Wave: The original flavour explosion“ Kampagne sind auf der Webseite (https://de.nissin-foods.eu/cupnoodles/) sowie auf den Social-Media-Kanälen von Nissin, Instagram (https://de.nissin-foods.eu/cupnoodles/) und Facebook (https://www.facebook.com/nissincupnoodlesde), abrufbar.

Über Nissin

Der Gründer der Nissin Foods Group, Momofuku Ando, erfand 1958 in Japan die ersten Instant-Nudeln der Welt, „Chicken Ramen“. Die Produkte von Nissin werden heute in über 100 Ländern weltweit verkauft. Mit seinen Gerichten ist Nissin Food Products Co. Ltd. Marktführer in Japan in der Kategorie Instant-Nudeln und belegt starke Marktpositionen in vielen weiteren Ländern.

Die Nissin Foods Group hat sich zum Ziel gesetzt, Konsumenten mit ihren Produkten Freude und Genussmomente in den Alltag zu bringen und aus diesem Selbstverständnis heraus als „Earth Food Creator“ die Esskultur weltweit mit ihren japanischen Einflüssen zu bereichern.

[1] Quelle: Nielsen [Instant-Nudel-Markt in Deutschland, Frankreich, UK; Absatz in Stück, MAT Q3 2021 (Okt. 2020 – Sept. 2021)]

[2] Quelle: IRI [Trockenfertiggerichte, LEH total, Verkaufsfläche >= 200m² + Drogeriemärkte; MAT Dez. 2019 vs. MAT Dez. 2020 vs. MAT Dez. 2021]

Pressekontakt:
markenzeichen GmbH
Patricia Weerth
Schwedlerstraße 6
60314 Frankfurt am Main
[email protected] Kiausch
Schwedlerstraße 6
60314 Frankfurt am Main
[email protected]
Original-Content von: Nissin Foods GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots