Fußball aus Spanien: Meisterklasse

Ganz besonders, wenn auch noch Fußball gespielt wird. Der spanische Fußball rückt zudem immer weiter in den europäischen Mittelpunkt.

Fußball aus Italien stand lange Zeit im europäischen Mittelpunkt

Lange Zeit stand die Leistung des italienischen Fußballs im zentralen Mittelpunkt des europäischen Fußballs. Bei den letzten Europameisterschaften, und sogar bei den vergangenen Weltmeisterschaften, war es kaum vorstellbar, dass Italien, wenn sie schon nicht als Sieger aus dem Turnier gehen, nicht unter den Top 5 landeten. Auch die Leistungen der einzelnen Sportvereine wie Juventus Turin, Inter Mailand oder dem AC Milan verzeichneten herausragende Leistungen in der UEFA-Champions League und der Europa League. Der Weltfußball fand in Italien statt.

Eindeutige Siege der spanischen Nationalmannschaft

Doch seit einigen Jahren ist im europäischen Fußball eine eindeutige Wendung zu erkennen. Neben den erstklassigen Spielern aus der Premier League ist es vor allem auch die spanische Liga, die Primera División, die immer mehr Zuspruch findet. Aus den deutschen Reihen staunen immer mehr Fußballfans über die Erfolge von den namenhaften Vereinen wie dem FC Barcelona oder Real Madrid. Die offensichtlichsten Erfolge waren die Siege der Nationalmannschaft bei der EM 2008 in Österreich/der Schweiz und der WM 2010 in Südafrika. Beeindruckte Fans waren die Folge. So war es auch nicht weiter verwunderlich, dass auch bei der Europameisterschaft 2012 in Polen/der Ukraine recht viele Fußballbegeisterte in den Wettbüros und bei Internetwettanbietern wie beispielsweise digibet.com auf Spanien setzten. Zurecht, denn auch diesen internationalen Wettbewerb konnte Spanien für sich entscheiden – sogar im direkten Aufeinandertreffen im Finale gegen Italien.

Noch 3 spanische Mannschaften in der aktuellen Champions League

Auch in der derzeitigen Champions League 2012/2013 sind noch 3 spanische Clubs im Rennen. Aktuell finden die Hinrundenspiele des Viertelfinales statt, in denen sich der FC Barcelona, der FC Málaga und Real Madrid gegen die Konkurrenz aus Deutschland (FC Bayern München, Borussia Dortmund), Italien (Juventus Turin), Frankreich (Paris Saint-Germain) und der Türkei (Galatsaray Istanbul) beweisen müssen. Wir dürfen also gespannt sein, ob am 25. Mai im Wembley Stadion erneut eine spanische Mannschaft jubeln darf.