Flugzeugabsturz Madrid: Video zeigt explodierende Spanair

Darauf ist zu sehen, wie die Maschine der Fluggesellschaft Spanair auf der Rollbahn beschleunigt. 

Kurz nach Abheben der Reifen geht das Flugzeug umgeben von einer schwarzen Rauchwolke in Flammen auf. 

Dem Bericht zufolge ist das Video den Ermittlern bekannt, wurde aber bislang nicht veröffentlicht. 

Auf dem ebenfalls von "El País" veröffentlichten Mitschnitt eines Telefongesprächs ist die ängstliche Stimme einer Frau zu hören, die den Unfall meldet. Eine zweite Frau antwortet daraufhin: "Ich rufe die Feuerwehr." 

Die spanische Zeitung "El País" hat das Video auf seine Internetseite gestellt.

Das Spanair-Flugzeug mit Ziel Gran Canaria war am 20. August kurz nach dem Start in Madrid verunglückt. 154 der 172 Menschen an Bord der Maschine kamen dabei ums Leben, darunter auch vier Deutsche. 

Die 18 Überlebenden wurden zum Teil schwer verletzt. Es war das schwerste Flugzeugunglück in Spanien seit 25 Jahren. Die Grunde für die Katastrophe sind bislang ungeklärt.

"El País" veröffentlichte auf seiner Internetseite zudem die Aufnahme des ersten Telefongesprächs zwischen dem Tower und der Flugüberwachung des Madrider Flughafens Barajas nur wenige Momente nach dem Unfall. Darauf ist die Stimme einer Frau zu hören, die den Unfall meldet. Eine zweite Frau antwortet daraufhin: "Ich rufe die Feuerwehr."

NEWS: Spanair: Check des Alarmsystems hätte Absturz verhindert 

NEWS: Spanair: "Ich sah zwei große Vögel neben der Maschine" 

NEWS: Normal? Im Schnitt kehren fünf Maschinen vor dem Start um 

NEWS: 10 Sekunden vor Absturz: Völliges Chaos an Bord der Spanair 

NEWS: Spanair streicht acht Maschinen – und kürzt Arbeitsstellen 

NEWS: Spanair-Panne auf Mallorca: Passagiere müssen umsteigen 

NEWS: Notlandung in Madrid: "Plötzlich bekam das Fenster Risse" 

NEWS: Spanair verstrickt sich in Widersprüchen: Was steckt dahinter? 

NEWS: Spanair wollte Flugzeug austauschen, dann wurde repariert 

NEWS: Alle 154 Opfer des Flugzeugunglücks identifiziert 

NEWS: Täglich eine Notlandung! Was ist los mit Spanair?

NEWS: Ryanair-Maschine im Sturzflug: "Wir dachten, wir müssen sterben"

NEWS: 20 Menschen ertrinken vor Spanien – Boot war zu klein

NEWS: Pullacher Familie vollständig identifiziert

NEWS: Angehörige fordern: "Sagt uns endlich die Wahrheit!" 

NEWS: Spanair-Panne in Málaga: 141 Urlauber in Angst und Panik 

NEWS: Flugzeugunglück: 31 Jahre alte Frau stirbt, jetzt 154 Tote 

NEWS: Feuerwehrmann rettet drei Kinder vor dem Tod

NEWS: Profitgier, Leichtsinn, Chaos: "Es war nur eine Frage der Zeit"

NEWS: Spekulationen gehen weiter: Welches Problem hatte der Pilot? 

NEWS: Letzte SMS aus Todesflieger: "Wir dürfen nicht aussteigen

Foto: Ricardo Ricote (Flickr)