Der Freund heißt Juan Carlos und ist Frisör in La Coruña. Das Video zeigt Torres, den Star vom FC Liverpool und der spanischen Nationalelf, beim Haareschneiden.

VIDEO: Fernando Torres beim Frisör – hier anschauen

NEWS: Fernando Torres wird verkauft? 500 Millionen für ganz Liverpool

Am Ende posiert er mit zwei mehr als betagten Herrschaften, die sich bei Juan Carlos ihre Hochzeitsfrisuren haben machen lassen.

NEWS: Real Madrid: "Cristiano Ronaldo und Benzema kommen zu uns!"

BILDERGALERIE: Real Madrid – das Imperium am Ende? Die besten Bilder und Artikel

Lustig ist das, und ungemein liebenswert. Denn einen Werbepartner wie Torres könnte der gute Barbier natürlich nie bezahlen – und das Video geht jetzt um die Welt, auf der Startseite von Spaniens meistbesuchter Internet-Sportseite "Marca" ist es schon angebunden, bei der katalanischen "Sport" ebenfalls.

Wer sich von Torres‘ Freund die Haare schneiden lassen möchte: Der Laden heißt "Gessbra" und ist ab sofort in ganz La Coruña bekannt wie ein bunter Hund.

NEWS: Kaká, Cristiano Ronaldo, Cesc, Wenger, Zidane: Das sind Reals neue Galaktische!

NEWS: Lionel Messi: Gibt es Krieg zwischen Real Madrid und FC Barcelona?

NEWS: FC Barcelona will Philipp Lahm – neue Kontakte bestätigt

NEWS: Kaká: "Er will unbedingt zu Real Madrid" – sagt David Beckham

BLOG: Kaká ist ein Held – und die Scheichs bald am Ende? Wer will zu Manchester City?

NEWS: Cristiano Ronaldo: Ein Schuss, ein Tor – und wieder ein Pokalfinale

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Er ist mehr wert als Kaká und Messi!"

NEWS: Cristiano Ronaldo zu Fernando Torres: "Ätsch, Du kriegst mich nicht!"

NEWS: Fernando Torres: "Ich würde niemals für Real Madrid spielen"

NEWS: Kaká: "Er wartet auf einen Anruf von Real Madrid"

NEWS: Cristiano Ronaldo schnappt Torres: "Endlich hab ich Dich!"

NEWS: Real Madrid gewinnt mit 13 Mann! Perspektive: trostlos

NEWS: Kaká: Torres und Beckham flehen: Bleib in Mailand!

BLOG: Kaká, Robinho, Real Madrid und das schmutzige Geld aus dem Feudalismus

NEWS: Kaká macht Cristiano Ronaldo neidisch – 150 Millionen!

Foto: El Corte Inglés