Federer im Lehnstuhl: Stoppt der Regen Rafa Nadal?

Es regnete nämlich am Donnerstag in Frankreich so stark, dass 35 Spiele verschoben werden mussten, unter anderem die Matches der Spanier Nadal, Verdasco, Ferrer und Almagro.

Sollten sie am Freitag ihre Spiele gewinnen, wären sie am Samstag gleich wieder dran – ein klarer Vorteil für die Spieler, die bereits am Mittwoch antreten durften.

Mit anderen Worten: Der von seiner Kraft lebende Nadal hat einen klaren Nachteil gegenüber Federer, der sich ausruhen darf. Wird der Regen am Ende das Turnier entscheiden?

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

BLOG "El Freunde": Kaká ohrfeigt Real Madrid; "Brasilien ist die Hauptsache"

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Foto: afp

#{fullbanner}#