FC Barcelona: Toremonster Luis Suarez rühmt Neymar! “Er hat das Zeug zum Allerbesten”

Featured Video Play Icon

Beim FC Barcelona wird das Finale der Copa del Rey geplant. Wie immer gehört Klappern zum Handwerk. Und darin übt sich dieser Tage auch Luis Suárez, der frisch gebackene Torschützenkönig Spaniens und Europas. Der Mann, der Cristiano Ronaldo vom Tore-Thron gestoßen hat. Wer also scheint berufener als der Mann aus Uruguay, um Barca zum nächsten Titel zu reden?

Natürlich weiß auch Luis Suarez, worauf es bei Barca ankommt. Auf die Erfolgsfaktoren beim Titelverteidiger angesprochen, sagte er einer brasilianischen Zeitung: “Wir sind bescheiden und halten zusammen. Neymar und ich haben die Dinge ganz klar, Leo Messi ist der beste Spieler der Welt. Aber Neymar lernt ständig dazu, er hat das Zeug, selbst einmal der Beste zu sein.”

Wann es so weit sein wird, ist dagegen noch nicht klar. Es hängt wohl auch von Messi ab. Kritiker warnen Neymar ohnehin schon lange: Denn so lange Messi beim FC Barcelona spielt, ist dort wohl kein Platz für eine andere Nummer eins. Will Neymar also beizeiten aufsteigen, sollte er das vielleicht bei einem anderen Club tun. Oder? Luis Suarez: “Neymar ist jetzt zwei Jahre lang in Barcelona, er hat viel gelernt hier, spielt komplett anders als vor zwei Jahren, als er gekommen war. Er glaubt an seine Qualitäten, er ist ein ganz großartiger Spieler, er spielt auf Weltniveau, in Europa hat er mächtig zugelegt. Er ist nicht damit zufrieden, dass er schon viel erreicht hat, auch das normale Training reicht ihm nicht aus, er arbeitet auch an den Nachmittagen immer weiter. Das zeigt, dass er immer besser werden will.”

“Wir reden viel über Hamburger …”

Natürlich gehört dazu auch die typische Lebensfreude, die Neymar auszeichnet. “Man sieht ja das Bild, das er in der Öffentlichkeit hat, er genießt sein Leben, ist aber dabei auch ein ruhiger Typ, dann macht er wieder Scherze mit seinen Freunden, er ist einfach glücklich. Das konnte ich gleich feststellen, als ich zu Barca gekommen bin. Neymar lacht sehr viel und eigentlich über alles, manchmal versteht er auch nicht alles, was wir sagen, und lacht aber trotzdem. Er ist ein Maniac, was seine Haare angeht, immer fröhlich, hat kein Problem mit niemandem. Selbst wenn er Tritte im Training abbekommt, macht ihm das nichts aus. Mich nennt er Dickerchen, wir reden viel über Hamburger … wir haben wirklich viel Spaß zusammen.”

Und so wird der Dreizack aus Messi, Luis Suarez und Neymar wohl weiter auf Torejagd für Barca gehen. Luis Suarez dazu: “Wir verstehen uns wirklich sehr gut, niemand ist neidisch auf den anderen, wir freuen uns vielmehr, dass wir zusammen spielen können. Meine Arbeit hier besteht darin, dem Team zu helfen, nicht darin, irgend jemandem die Hauptrolle zu stehlen. Ich bin sehr dankbar dafür, wie mich alle hier empfangen haben, ich verstehe mich mit allen Spielern in unserem Kader.” Wie es aussieht, gehört dazu auch weiter Dani Alves. Die Zeitung “Sport” titelt am Dienstag fett: “Dani Alves bleibt.” Manche mögen dies ja eher als Drohung empfinden. Fakt aber ist: Barca holt Titel nach Titel. Mit Neymar, Luis Suarez und Alves. Am Sonntag gegen den FC Sevilla schon wieder den nächsten?

Kommentar hinterlassen zu "FC Barcelona: Toremonster Luis Suarez rühmt Neymar! “Er hat das Zeug zum Allerbesten”"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*