Das Spiel war gelaufen, in der Folge hätte der FC Barcelona gut und gerne zweistellig gewinnen können. Dass es dennoch nur zum 2-0 durch einen umstrittenen Elfmeter reichte, den Lionel Messi verwandelte, spricht nicht für die Katalanen, tut aber weiter nichts zur Sache.

NEWS: Real Madrid: Mehr Glück als Verstand, Robben unerträglich

NEWS: Cristiano Ronaldo: Seine neue Flamme Gabi mag Liegestütze

BLOG: Ballack zurück zu den Bayern? Und bitte nicht schon wieder Ribery

Denn Barcelona überzeugte nach fünf sieglosen Spielen wie in besten Zeiten, zauberte wunderbare Kombinationen auf den Platz und erspielte sich reihenweise beste Chancen. In dieser Form – und mit einem Andres Iniesta in Spiellaume – ist die Meisterschaft keine Frage.

Atletic Bilbao bleibt die Erkenntnis, dass das Pokalfinale gegen Barça im Mai nur mit viel Glück zu gewinnen sein wird. Oder eben dann, wenn man die wenigen Chancen, die sich bieten, auch nutzt.

BILDERGALERIE: Lionel Messi – seine schönsten Titelbilder

BILDERGALERIE: FC Barcelona – der Weg an die Spitze

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia