Eva Longoria: Keine Kinder ohne den Richtigen

Die Hollywood-Schönheit setzt sich nach eigenen Angaben in Sachen Fortpflanzung nicht unter Druck. Zudem ist sie sich sicher, dass sie später nicht zu denen gehören wird, die angesichts der Kinderlosigkeit mit zunehmendem Alter in Panik verfallen und auf eigene Faust ein Kind großziehen. “Ich bin nicht eine dieser Frauen, die sagen: ‘Oh, ich muss mich fortpflanzen'”, betont Longoria gegenüber ‘Access Hollywood Live’. “Ich finde, dass Kinder ein Produkt der Liebe sind; wenn du also die richtige Person findest und mit der Person eine Familie haben willst, dann ist damit die richtige Zeit gekommen.”

Ohne Partner kann sich die 38-Jährige nicht vorstellen, eine Familie zu gründen. Sie fügt an: “Ich glaube nicht, dass ich mit 50 und als Single losziehen und allein [ein Baby bekommen] werde.”

Im Hinblick auf die Ehe erklärt die frühere ‘Desperate Housewives’-Darstellerin – die in der Vergangenheit bereits mit Schauspieler Tyler Christopher und Basketballspieler Tony Parker verheiratet war – indes, dass sie in Zukunft nicht unbedingt nochmal vor den Traualtar treten muss. “Ich war zweimal verheiratet, also kenn’ ich das schon”, so Longoria.

Was den perfekten Partner für die Zukunft angeht, wünscht sich die Schauspielerin vor allem einen Mann mit Humor und Intelligenz – eine Vorstellung, die sich nach Beziehungen zu den verschiedensten Männern herauskristallisiert hat. “Witzig zu sein ist wichtig”, betont Longoria. “Und gebildet zu sein ist mir wichtig.”