El País rügt Schweiz: Kalter Krieg in Europa! “Warnung für alle Radikalen”

«Die EU-Kommission hielt sich bei ihrer Reaktion auf Zuzugsbeschränkungen für EU-Bürger in der Schweiz an die Devise: Wer das Prinzip der Freizügigkeit nicht achtet, soll auch nicht von den Vorzügen der EU profitieren. Die Repressalie ist eine Warnung an jene EU-Staaten, die dem Beispiel der Schweiz folgen wollen.

Die Rechtsradikalen in Großbritannien, die Populisten in den Niederlanden und die Lega Nord in Italien hatten den Ausgang der Volksabstimmung in der Schweiz mit Begeisterung oder Zufriedenheit aufgenommen. Es ist schmerzlich, dass im Herzen Europas ein kleiner Kalter Krieg ausbricht. Die Alternative wäre, die EU zur Geisel einer radikalen Politik zu machen. Und das wäre noch schlimmer.»