YouTube hat wieder einmal die besten Videos des Jahres gewählt. Unter den Gewinnern haben wir einen Harry Potter-Mix aus Marionetten, in dem unter anderem ein nackter Dumbledore auftritt. Das Video “The Potter Puppet Pals en The Mysterious Ticking Noise” besticht mit seinen nicht vorhandenen Spezialeffekten und einem recht explosiven Finale. 

Hauptgewinn für "Chocolate Rain" von Tay Zonday

In der Kategorie “Musik” gewinnt “Chocolate Rain”. Der Song des 25-jährigen Studenten Tay Zonday (Bild) wurde bereits von John Mayer und der Rockband Green Day gecovert. Für den Sänger Zonday bedeutet die Auszeichnung der Auftakt zu einer vielversprechenden Karriere. “Ich begang wie viele andere Leute, die ihre Videos im eigenen Wohnzimmer einspielen”, erinnert sich Zonday. “Mittlerweile ist mein Song ein Teil von uns allen”. 

Auch wenn das Obama-Girl mit ihrem weltweit bekannten “I got a Crush on Obama” Millionen von Clicks und mediale Aufmerksamkeit erhalten hat, reichte das Video nicht für Platz 1 in der Kategorie “Politik”. Hier gewann “Stop the Clash of Civilizations”, ein Film über die Vorurteile in der islamischen und westlichen Welt, der aus der Feder von Avaaz.org stammt. 

Die Gewinner wurden zwischen jeweils sechs Kandidaten in zwölf Kategorien ermittelt. Die nominierten Videos haben in diesem Jahr bereits über 250.000 Clicks erhalten, wie YouTube-Sprecher Aaron Ferstman bekannt gab.

Tay Zondays Originalversion von "Chocolate Rain" sehen Sie bei uns: