Nach seinem Tor zum 7-0 zeigte Ronaldo an, dass es nicht mehr geht und verließ er das Spielfeld, offenbar mit Problemen am Knöchel – zum ersten Mal in dieser Saison!

Da waren aber bereits Adebayor, Gago und Canales eingewechselt worden. Real also nur nur mit 10 Mann, allerdings hatte Malagas Gaspar zuvor bereits gelb-rot gesehen.

Ronaldo hat jetzt 28 Ligatore auf dem Konto, Lionel Messi 27! Die mörderische Jagd nach der Torjägerkrone Spaniens geht also weiter …

P.S. Nochmal zur Info: Für die spanische Torjägerkrone gilt die Zählung der Zeitung "Marca", die die Trophäe übergibt … und dort führt Ronaldo mit jetzt 28 Toren, weil "Marca" das Hinrunden-Tor gegen Real Sociedad im Gegensatz zum Ligaverband CR7 gutschreibt (und nicht Pepe).

Für die europäische Torjägerkrone gilt aber die Zählung der Zeitung "Don Balon" – und die folgt der Liga, hat also CR7 mit 27 Toren auf der Liste … (SAZ; Foto: dpa)

FACEBOOK: CRISTIANO RONALDO NACHRICHTEN! Täglich aktuelle News und Diskussionen!