Cristiano Ronaldo: “Ohne Özil ist bei Real Madrid nichts los!”

Fakt ist, dass die Königlichen beim Drittligisten Murcia im Hinspiel des spanischen Pokals ihr drittes 0-0 in dieser Saison erlitten – beide Teams sind im bezahlten spanischen Fußball damit als einzige weiter unbesiegt.

Ohne Mesut Özil fehlten bei Real die zündenden Ideen, mit Sami Khedira und Xabi Alonso das Mittelfeld, ohne Gonzalo Higuain gab es kaum Torgefahr. Karim Benzema enttäuschte, Cristiano Ronaldo – bester Mann auf dem Platz – wurde in der 70. Minute für di Maria ausgewechselt.

Trainer José Mourinho war trotzdem zufrieden: "Der Einsatz hat gestimmt, im Rückspiel werden wir gewinnen." Dann aber muss wohl Özil wieder ran. Ein Fan in Murcia sagte: "Ohne Özil ist bei Real nix los."

Real, 17-maliger Gewinner des Königspokals, war in den vergangenen beiden Jahren an drittklassigen Clubs gescheitert und hat die Trophäe seit 1993 nicht mehr gewonnen. (SAZ, dpa, Foto: Sport)

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#