Cristiano Ronaldo: Mister 2013, Año CR7! “Klarer Favorit vor Messi und Ribery”

Ronaldos persönliche Bilanz im Kalenderjahr 2013: 69 Tore in 59 Spielen, darunter 14 Kopfbälle, 38 Tore mit rechts, 16 mit links. 12
Doppelpacks, sechs Hattricks. Dazu noch 15 Tor-Assists und 14 Pfostentreffer.

Im Detail: 38 Tore schoss Ronaldo in La Liga, 15 in der Champions League, sechs im Pokal, zehn für Portugal. Macht 1,16 Treffer pro Spiel.

Fazit: Besser war keiner, auch nicht Zlatan Ibrahimovic aus Paris (47 Tore in 58 Spielen) und Leo Messi (45/47). Erst recht nicht Franck Ribery von Bayern München, der erst gar nicht unter den Top-20-Torjägern des Jahres auftaucht.

Kommentar Marca: „Damit ist CR7 klarer Favorit für den Goldenen Ball.“ Bleibt nur ein Schönheitsfehler: Titel gewann CR7 mit seinen vielen Toren nicht.