Cristiano Ronaldo: “Hurra, Kaká ist endlich wieder da!”

"Wir haben ihn sehr vermisst", so Trainer Manuel Pellegrini, und auch Cristiano Ronaldo, Kakás bester Freund in Madrid, freut sich: "Er ist ein großer Spieler, man darf ihn nicht in Frage stellen."

Genau das wurde zuletzt aber getan, weil sich Kaká angeblich bereits auf die WM vorbereite und Real vernachlässigen würde.

Fakt ist: Am Donnerstag trainierte Kaká normal mit der Mannschaft, scheint hundertprozentig fit. Die spannende Frage ist jetzt, ob der Brasilianer von Anfang an spielt – und wer für ihn auf die Bank muss. Denn zuletzt hatte Real Madrid gegen Valencia eine der besten Spiele der Saison absolviert, und das ohne Kaká.

Das Spiel beginnt um 20 Uhr.

BLOG "El Freunde": Alles zum "Fall Ribery"

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Marca

#{fullbanner}#