Cristiano Ronaldo: “Endlich Tore gegen Atlético und Barca”

Das soll sich am Sonntag ändern. Nur gegen den FC Barcelona, Levante und Sporting Gijon hat CR7 auch noch nicht getroffen.

Zusammen mit seinem Sturmpartner Mesut Özil will Ronaldo am Sonntag die Tabellenführung verteidigen, mit 12 Toren führt er einsam die Torjägerliste an.

Das Spiel beginnt um 21 Uhr. Gegen den FC Barcelona kann er es voraussichtlich am Sonntag, 28. November, ab 21 Uhr versuchen … (SAZ; Foto: dpa)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#