Borussia Dortmund: Hummels zwischen Barca und Bayern München! “Pep Guardiola klingt verführerisch”

Wie die Zeitung „Marca“ aus Spanien schreibt, hat auch Bayern Münchens künftiger Coach Pep Guardiola seine Fühler ausgestreckt.

Und dieser Name klingt im Weltfußball verführerisch, denn er steht für schönen Fußball und viele Titel. Allerdings: Geht es nach der spanischen Presse, hätte Bayern München für die kommende Saison gefühlte 40 Neuzugänge. Täglich werden neue Stars gehandelt.

Laut „Marca“ kann sich Hummels aber wohl aussuchen, wo er künftig kicken möchte. Denn die dauernden Verletzungen von Carles Puyol bei Barca lassen Hummels dort mehr denn je als erste Wahl erscheinen.

 

Borussia Dortmund: Real Madrid will Gündogan! „Unser neuer Xabi Alonso“