BILDERGALERIE: Lady Gaga erobert die spanischen Charts

Mit ihrem Debüt-Titel "Just Dance", den sie in nur zehn Minuten komponiert hat, erobert sie die Spitze der Charts.

Auf Platz zwei gefallen sind Carlos Baute und Marta Sánchez mit “Colgando en tus manos”. Der Titel hat insgesamt bereits drei Mal auf Platz 1 gestanden. Langsam scheint ihm aber die Luft auszugehen. 

BILDERGALERIE: Lady Gaga erobert die spanischen Charts

Ähnliches gilt für Alesha Dixon mit “The Body does nothing”. Sie liegt in dieser Woche auf Platz 3.

Wieder hinauf geht es für den Superhit “Human”, der seit Wochen eine echte Berg- und Talfahrt durch die spanischen Top 10 macht. Platz 4 für The Killers.

NEWS: Madrid ist sauer: Depeche Mode und U2 stehen nur auf Barcelona

NEWS: Lady Gagas Debütkonzert begeistert die Spanier: Just dance! 

NEWS: MTV Day 2009 in Madrid: Sommernachtstraum mit Kylie Minogue

Nena Daconte ist noch lange nicht dort angelangt, wo sie hin will. Ihr neuer Titel “El aleph” steigt in dieser Woche auf Platz 5.

Amy Macdonald fällt auf Platz 6 mit “This is the Life”.

Unverändert auf Platz 7 liegt in dieser Woche La Quinta Estación mit “Que te quería”. Auch James Morrison bleibt auf seinem Einstiegsplatz der letzten Woche: Platz 8 für “Broken Strings”.

Pignoise und Taylor Swift haben es in dieser Woche direkt in die spanischen Top 10 geschafft. Der Titel “Estoy enfermo” landet auf Platz 9, “Love Story” bildet das Schlusslicht.

BILDERGALERIE: Sexy Fotos von Superstar Kylie Minogue

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

Video: Lady Gaga singt live "Just Dance"

#{fullbanner}#