Bayern München: 50 Millionen Euro fürs Halbfinale! “Erst Manchester United”

Mit 4,9 Millionen Euro honoriert die Europäische Fußball-Union (UEFA) den Einzug ins Halbfinale der Königsklasse.

Inklusive der Zuschauereinnahmen aus dann sechs Heimspielen würden sich die Einnahmen des deutschen Meisters bei einem Weiterkommen am Mittwoch in dieser Champions-League-Saison auf mehr als 50 Millionen Euro summieren. Bislang haben die Bayern 21 Millionen Euro an UEFA-Prämien verdient. Dazu kommt ein ebenfalls zweistelliger Millionen-Betrag aus dem Markt-Pool sowie Zuschauereinnahmen in ähnlicher Größenordnung aus fünf Heimspielen.

Beim Titelgewinn im vergangenen Jahr kassierten die Münchner an UEFA-Geldern insgesamt 55,046 Millionen Euro. Davon entfielen 19,146 Millionen auf den Markt-Pool. Hinzu kamen rund 15 Millionen Euro an Zuschauereinnahmen aus sechs Heimspielen.