Ismaing (ots) – Das hat man im Zusammenhang mit Übergewicht schon oft gehört: “Ich habe einen total trägen Stoffwechsel, bei mir setzt alles sofort an.” Und tatsächlich ist da was dran. Denn deutliches Übergewicht, dass für Betroffene nicht nur körperlich, sondern auch seelisch belastend ist, hat zum einen natürlich mit dem Lebensstil und den Ernährungsgewohnheiten zu tun, zum anderen aber auch mit der Funktion des Stoffwechsels. Und hier gilt zusätzlich: Ein übersäuerter Stoffwechsel arbeitet nicht gut. Für alle, die schon viele Diäten ohne längerfristigen Erfolg abgebrochen haben, gibt es eine wirklich gute, wissenschaftlich fundierte Empfehlung: Übergewicht basisch begegnen. Eine basische Ernährung und die Einnahme einer hochwertigen basischen Nahrungsergänzung sorgen für einen ausgeglichen Säure-Basen-Haushalt und unterstützen so den Stoffwechsel beim Abnehmen. Die bewährte Marke Basica® (Apotheke) hat als einzige ein EU-Patent* für ihre unterstützende Wirkung auf die Gewichtsreduktion. Das ist eine gute Basis für alle, die den Pfunden langfristig erfolgreich ade sagen möchten.

Nicht darauf verlassen, dass der Körper von alleine funktioniert

Natürlich ist eine Basen-Kur nicht alleinig ausschlaggebend für weniger Pfunde auf der Waage. Dazu gehören auch ein Ernährungs- und Bewegungsplan, eine gute Portion Motivation und ein recht konsequenter Umgang mit dem inneren Schweinehund. Das fällt jedoch umso leichter, je mehr ein optimaler Säure-Basen-Haushalt dem Körper hilft, seinen Umfang zu reduzieren.

Was hat es mit dem Säure-Basen-Haushalt auf sich? Die meisten Menschen verlassen sich darauf, dass der Organismus funktioniert, und ignorieren, dass unsere Gesundheit ganz erheblich von unserer Ernährungsweise beeinflusst wird. Der Stoffwechsel versucht permanent, ein Gleichgewicht zwischen Säuren (pH-Wert 0 – 6,9) und Basen (pH-Wert 7,1 – 14) herzustellen. Je ungesünder und säurebildender wir leben, desto inaktiver und träger wird der Stoffwechsel. Mit anderen Worten: Bei einer Diät bzw. kalorienreduzierten Ernährung bremst ein säuredominierter Stoffwechsel den Abbau von Körperfett, während ein Stoffwechsel im basischen Bereich das Abnehmen unterstützt. Säurehaltige Lebensmittel haben übrigens nichts mit ihrem Eigengeschmack zu tun. Es geht immer um die Auswirkung auf den Stoffwechsel. Beispielsweise sind Käse, Fleisch und manche Fischsorten besonders sauer, während Obst, Gemüse, Kartoffeln und Pilze als basisch eingestuft sind. Hierüber kann und sollte man sich informieren.

[Wie man den größtmöglichen Erfolg beim Abnehmen erzielt, zeigt eine Placebo-kontrolliert Doppelblind-Studie mit Basica Direkt® – die in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der Universität Halle-Wittenberg durchgeführt wurde. Am stärksten abgenommen haben die Probanden, die regelmäßige Bewegung, Intervallfasten und den Säureabbau mit basischen Mineralstoffen kombiniert haben.]

Säure-Abbau aktiviert den Stoffwechsel und fördert das Abnehmen

Um effektiv abzunehmen, sollte bei einer Diät auf ausreichend Bewegung und die Zufuhr von basischen Mineralstoffen geachtet werden. Denn die Gewichtsabnahme kann durch ein hochwertiges basisches Nahrungsergänzungsprodukt effektiv gefördert werden. Basica®, eine Marke des pharmazeutischen Traditionsunternehmens Protina, blickt auf eine fast hundertjährige Erfolgsgeschichte zurück, ist wissenschaftlich dokumentiert, entspricht dem höchsten Qualitätsstandard und gilt als Life-Science-Präparat. Hierauf basiert auch das erteilte europäische Patent, das die Produkte der Marke Basica® im Zusammenhang mit der Verwendung zur unterstützenden Wirkung bei der Gewichtsreduktion erhalten hat. Die basischen Mineralstoffe sorgen für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt, unterstützen einen vitalen Energiestoffwechsel und somit die Leistungsfähigkeit – und rücken dadurch kombiniert mit Bewegung den Pfunden zu Leibe. Es ist eigentlich ganz einfach: Jeder basische Tag macht das Leben ein bisschen leichter. Ein Plus an Lebensqualität ist dadurch inbegriffen.

Basica gibt es in vielen Darreichungsformen – etwa als Mikroperlen, Trinkpulver, Direkt-Granulat, Compact-Tabletten oder als spezielle Intensiv-Kur. Lassen Sie sich in der Apotheke informieren oder beratschlagen Sie sich mit einer Diätassistentin. Lassen Sie sich vor allem in Ihrem Kampf gegen das Übergewicht nicht entmutigen. Viele Menschen haben es geschafft, ihren Körper in ein neues Format zu bringen und heute gesünder und vor allem auch glücklicher zu leben. Ausführliche Informationen unter: www.basica.de

* Patentnummer: DE 502015013005.9

** Hottenrott et al. Ecercise training combined with intermittent fasting and alkaline supplementation as effective strategy to reduce body weight and improve running performance. Applied Physiology, Nutrition, an Metabolism; submitted 2017

Pressekontakt:
Protina Pharmazeutische GmbH
Leitung Public Relations
Andrea Beringer
Adalperostraße 37
85737 Ismaning
Tel.: +49 (0)89 996 553 138
Mail: [email protected]
URL: www.protina.com
Original-Content von: Protina Pharmazeutische GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots